Binden einer Ölspur

Einsatzinfos

Datum: 24. Februar 2017 
Alarmzeit: 16:14 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempänger/Sirene 
Art: Technische Hilfe  
Einsatzort: Ortslage Ebersdorf-Schönbrunn 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: Kdow, HLF 10-6 
Weitere Kräfte: FFW Schönbrunn, Polizei 


Einsatzbericht:

Alarmierung der Feuerwehr Schönbrunn und Ebersdorf durch die Leitstelle Saalfeld zu einer Ölspur in der Ortslage Schönbrunn bis in die Ortslage Ebersdorf. Durch die Polizei konnte der Verursacher festgestellt werden. Die Ölspur führte von der Firma Reifendienst Willrich GmbH in der Ortslage Schönbrunn nach Ebersdorf in der Lobensteiner Straße 1 und zurück in die Fa. Willrich. Dadurch waren beide Richtungsfahrbahnen betroffen. Die Polizei sperrte die Fahrbahn richtungsweise für die Zeit des Ausbringens von Ölbinder. Die FFw Schönbrunn übernahm das Binden der Ölspur von der Bellevue bis zur Firma Reifendienst Willrich, die FFw Ebersdorf übernahm das Binden der Ölspur von der Bellevue bis zur Lobensteiner Str. 1 in Ebersdorf.

zurück zur Einsatzliste

 

Print Friendly, PDF & Email

Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /home/webumbvsp/html/cms.ffw-ebersdorf.de_wordpress_2017-11-07/wp-content/plugins/wp-back-button/wp-back-button.php on line 80
Zurück