FIRE-TOOL

Unsere „feuerwehr-verrückten“ Kameraden Alex, Lutz und Stefan Wolf haben über die Jahre immer wieder praktische Hilfsmittel, Ausstattungsgegenstände und Kult-Objekte geschaffen, die wir hier näher vorstellen wollen…

Atemschutz – Überwachungstafel – Marke: Eigenbau

Eine selbstkonstruierte manuelle Atemschutztafel mit elektronischer Zeit-Überwachung des Atemschutzeinsatzes mit Hilfe von drei Stoppuhren (Kurzzeitwecker). Die Überwachung und Erfassung erfolgt durch den Verantwortlichen der Atemschutzüberwachung klassisch mit Stift und Papier.

 

Am oberen Rand ist eine digitale Funkuhr eingebaut zur Anzeige der aktuellen Uhrzeit. Am unteren Rand der Tafel können die Namensschilder der im Atemschutzeinsatz befindlichen Trupps angehakt werden. Somit behält die Atemschutzüberwachung den Überblick und spart sich Schreibarbeit.

 

Feuerwehr – Barhocker im „Atemschutz-Look“

Barhocker für den Aufenthaltsraum? – Kein Problem für Alex und Lutz.

Kurzerhand wurden aus drei alten Schlauch-Haspeln und drei ausgemusterten Atemschutzgeräten drei einzigartige Barhocker. Zum Einsatz kamen zusätzlich ein paar alte Gurte, Schläuche, Verschraubungen und jede Menge Schrauben, Nieten, Rohre und rote und gelbe Farbe um die alten Haspeln und AS-Flaschen gut aussehen zu lassen.

Sogar das Feuerwehr-Magazin vom Ebner Verlag wurde darauf aufmerksam um in ihrer Rubrik „Tüfteleien“ diese Barhocker vorzustellen. ⇒ zum Artikel

 

 

„Schlauchgarderobe“ im Gerätehaus

Unsere Kleider-Garderobe im „C – Schlauch – Design“ im Eingangsbereich des Ebersdorfer Gerätehauses.

Schlauchwickelmaschine – Marke: Eigenbau

Eine selbstkonstruierte und mittels Fußschalter bedienbare Schlauchwickelmaschine zum rollen einfacher oder doppelt gerollter Schläuche. Die Haspelscheibe wird über einen Drehstrommotor (400V) und einem Getriebe für Vor- und Rücklauf angetrieben. Als Vorlage diente damals nur ein Feuerwehr-Katalog diverser Feuerwehr-Ausrüster.

 

Schreibtischleuchten für das Wehrleiterbüro

 

Diese zwei Lampen wurden mal soeben durch Alex und Lutz zusammengeschraubt. Das passende Zubehör wurde auf unserem Dachboden gefunden um daraus zwei stylische Lampen mit Glühbirnen-Fassung zu „designen“.

 

Print Friendly, PDF & Email

Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /home/webumbvsp/html/cms.ffw-ebersdorf.de_wordpress_2017-11-07/wp-content/plugins/wp-back-button/wp-back-button.php on line 80
Zurück