Ausbildung technische Hilfe

Bei stürmischem und regnerischem Wetter und Temperaturen um die 3°C führten wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Friesau und Röppisch eine Ausbildung zu den Themen Aus- und Beleuchten sowie Hebezeuge und Seilwinde durch.

Im ersten Teil der Ausbildung wurden die Regeln und Hinweise zur Beleuchtung angesprochen. Der zweite praktische Teil fand dann draußen statt. Hier sollten beide Beleuchtungssätze aufgebaut werden um eine blendfreie und schattenfreie Übungsfläche zu haben.

Im Anschluss daran wurde mit dem Greifzug das Tanklöschfahrzeug gesichert und dann auch gezogen. Als zweites Zuggerät wurde mit unserer Motorseilwinde geübt. Hier sollte auch das Tanklöschfahrzeug gezogen werden. Zusätzlich wurde zur Erleichterung eine Umlenkrolle eingebaut um die benötigte Kraft zu halbieren.

Allen Teilnehmern hatte die Ausbildung trotz der ungemütlichen Wetterverhältnisse viel gebracht und auch Spaß gemacht. Danke an alle Kameradinnen und Kammeraden für die gute Zusammenarbeit.

Print Friendly, PDF & Email