Bürgerinformationen

Rettungskarten

Rettungskarten – „Jede Sekunde zählt“!!! Sind Menschenleben in Gefahr, zählt jede Sekunde. Doch gerade nach schweren Verkehrsunfällen vergeht oft wertvolle Zeit bei der Rettung von Autoinsassen. Denn die immer sicherer gewordenen Fahrzeugkonstruktionen haben eine Kehrseite: Sie erschweren die Arbeit der Rettungskräfte. Vor allem beim Abtrennen des Autodachs treten immer häufiger Probleme auf. Hochfeste Stähle und Karosserieversteifungen lassen selbst stärkste Rettungsscheren…

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen

Rauchmeldertag 2019

Was tun, wenn’s brennt? Initiative „Rauchmelder retten Leben“ startet Aufklärungskampagne „120 Sekunden, um zu überleben!“ mit bundesweitem Schülerwettbewerb zum richtigen Verhalten im Brandfall und appelliert an Wohneigentümer, die Rauchmelderpflicht umzusetzen. Am Freitag, den 13. September 2019 ist bundesweiter Rauchmeldertag. Unter dem Motto „120 Sekunden, um zu überleben!“ startet die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ an diesem Tag ihre neue Kampagne mit…

Print Friendly, PDF & Email

Rauchmelder – Lebensretter

Bei einem Brand ist vieles abgesichert: das Auto, das eigene Haus, das Inventar. Alles ist ersetzbar. Doch wie sieht es mit unserem Leben aus? Wer beschützt bei einem Brand in den eigenen vier Wänden mein Leben und das meiner Familie? Rauchmelder. Jedes Jahr sterben in der Bundesrepublik Deutschland rund 600 Menschen an einer Rauchgasvergiftung, die Mehrheit davon in den eigenen…

Print Friendly, PDF & Email

Wie verhalte ich mich, wenn sich ein Einsatzfahrzeug nähert?

Auf unseren Einsatzfahrten erleben wir immer wieder, dass Verkehrsteilnehmer beim Annähern eines Einsatzfahrzeuges mit Blaulicht und Martinshorn in Panik geraten. Wissen Sie, wie Sie uns durch richtiges Verhalten helfen können? Wenn Sie einem Feuerwehrfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn begegnen, so sind wir auf der Anfahrt zu einem Notfall. Warum Blaulicht und Martinshorn notwendig sind, erklären wir mit den gesetzlichen…

Print Friendly, PDF & Email

Warum fährt die Feuerwehr auch nachts mit Martinshorn?

Sie werden nachts durch das Martinshorn eines vorbeifahrenden Feuerwehrfahrzeuges geweckt und fragen sich: „Muss denn das sein, nachts ist doch eh niemand auf der Straße?„. Hier finden Sie die Antwort. Höchste Eile geboten Die Feuerwehr wird nur dann alarmiert, wenn eine Notlage vorliegt. Um die Gefahren abzuwehren, ist höchste Eile geboten – dafür werden Einsatzfahrzeugen Sonderrechte eingeräumt. Gesetzlich ist dies…

Print Friendly, PDF & Email