Neuigkeiten

EINSATZ

Absicherung Martinsumzug

Stichwort: Absicherung Straße

Absicherung des Lampion- und Fackelumzuges zum bevorstehenden Martinstag sowie Brandwache im Innenhof des Altenpflegeheim „Emmaus“.  

Print Friendly, PDF & Email

EINSATZ

Hilfeleistung Wasserrohrbruch

Stichwort: Hilfeleistung (H1)

Hilfeleistung zu einem Wasserrohrbruch im 2. Wohnblock in der Friedrich-Wolf-Straße 33 in Ebersdorf. Geringfügiger Wasserschaden im Keller, die Ursache hierfür war ein defekter Panzerschlauch im Versorgungsschacht. Das Wasser wurde abgestellt und der verantwortliche Hausmeister wurde informiert.  

Print Friendly, PDF & Email

EINSATZ

Auslösung Brandmeldeanlage

Stichwort: Auslösung BMA

Auslösung der Brandmeldeanlage bei der ETM GmbH im Schönbrunner Gewerbegebiet, die Ursache hierfür war die Beschädigung eines Sprinklers, der eine gesamte Meldergruppe auslöste. Der Sprinklerwart wurde alarmiert und die BMA konnte in Rücksprache zur Leitstelle Saalfeld wieder zurückgesetzt werden. Es bestand kein weiterer Handlungsbedarf.  

Print Friendly, PDF & Email

EINSATZ

Absicherung Hubschrauberlandung

Stichwort: Hubschrauberlandung für DRK

Alarmierung der FFw Ebersdorf zur Absicherung und Ausleuchtung des Landeplatzes für einen angeforderten Rettungshubschrauber bzgl. Patiententransport in die Klinik Bad Berka.  

Print Friendly, PDF & Email

EINSATZ

Absicherung Hubschrauberlandung

Stichwort: Hubschrauberlandung für DRK

Alarmierung der FFw Ebersdorf zur Absicherung und Ausleuchtung des Landeplatzes für einen angeforderten Rettungshubschrauber bzgl. Patiententransport in die Uni-Klinik nach Jena.  

Print Friendly, PDF & Email

EINSATZ

Binden einer Dieselspur

Stichwort: Binden ausgelaufener Flüssigkeiten

Binden und Aufnehmen einer Dieselspur beginnend bei der Fa. Megatech (Empestraße) in Richtung Fa. BHK bis zur Firma JP Bavaria Holzverwertung GmbH. Der Verursacher, ein polnischer Lkw, konnte durch die Polizei nicht ermittelt werden.  

Print Friendly, PDF & Email

Stark für dich – stark dür Deutschland

Neue Kampagne für mehr Respekt für Rettungskräfte und Polizei Polizei und Rettungskräfte sind rund um die Uhr im Einsatz für jeden von uns – und doch werden sie mitunter an ihrer Arbeit gehindert, beleidigt oder angegriffen. Mit der Kampagne „Stark für Dich. Stark für Deutschland“ möchte das Bundesministerium des Innern das gesellschaftliche Klima gegenüber uniformierten Polizei- und Rettungskräften verbessern. Das…

Print Friendly, PDF & Email