Mähdrescherbrand

Einsatzinfos
    Einsatzstichwort: B2 - Brand Erntemaschine

Datum: 10. August 2022 um 22:15
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger/Sirene
Dauer: 2 Stunden 32 Minuten
Einsatzart: Brand  > B2 
Einsatzort: Friesau, Feld
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: Kdow , TLF 16-24 , HLF 10-6 
Weitere Kräfte: FFW Bad Lobenstein , FFW Saalburg , FFW Schönbrunn , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Mittwochnacht wurden gegen 22:15 Uhr die Feuerwehren aus Bad Lobenstein, Schönbrunn,  Saalburg und Ebersdorf zu einem brennenden Mähdrescher gerufen. Bei Ankunft am Einsatzort stand die Maschine bereits im Vollbrand. Wir begannen sofort mit den Löschmaßnahmen um einen möglichen Wald- oder Flächenbrand zu verhindern. Mit den kurz nach uns eintreffenden  Einsatzkräften aus Bad Lobenstein wurde ein Löschangriff mit Mittelschaum durchgeführt, was den gewünschten Erfolg brachte. Die Nachlöscharbeiten dauerten aufgrund der vielen Glutnester bis in die Nachtstunden an.
Die Bereitstellung der Wasserentnahmestelle übernahm die Feuerwehr Schönbrunn. Ebenso alarmiert waren die Kameraden aus Saalburg und der Rettungsdienst.
Gegen zwei Uhr morgens war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und der Einsatz für uns beendet.

Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit!

zurück zur Einsatzliste
Print Friendly, PDF & Email