Umgekippter LKW bei Röppisch

Einsatzinfos
    Einsatzstichwort: H3 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 18. April 2024 um 13:17 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger/Sirene
Dauer: 2 Stunden 18 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung  > H3 
Einsatzort: Röppisch, Betriebsgelände
Fahrzeuge: TLF 16-24 , HLF 10-6 
Weitere Kräfte: FFW Friesau , FFW Remptendorf , FFW Röppisch , FFW Saalburg , FFW Schleiz , Polizei , Rettungsdienst , RTH ADAC CH70 


Einsatzbericht:

Alarmierung am Donnerstagmittag, den 18. April 2024 um 13:16 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf einem Firmengelände in Röppisch. Beim Entladen eines LKW kippte dieser auf die Seite um. Der Fahrer, der durch Ersthelfer aus dem LKW befreit wurde, musste schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Gemeinsam mit der Feuerwehr Röppisch nahmen wir auslaufende Betriebsstoffe auf und stellten den Brandschutz sicher. Ebenfalls alarmiert waren die Feuerwehren Friesau, Remptendorf, Saalburg und die Feuerwehr Schleiz.

Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit!

zurück zur Einsatzliste
Print Friendly, PDF & Email