Baum kracht auf Wohnhaus und Autos

Einsatzinfos
    Einsatzstichwort: H1 - umgestürzter Baum

Datum: 11. Mai 2020 
Alarmzeit: 10:59 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempänger/Sirene 
Dauer: 1 Stunde 53 Minuten 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Ebersdorf, Hauptstraße 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 10-6  
Weitere Kräfte: FFW Friesau , FFW Schönbrunn , Polizei  


Einsatzbericht:

Am Montagvormittag, den 11. Mai 2020 um 10:59 Uhr wurden die Feuerwehren aus Ebersdorf, Friesau und Schönbrunn zu einem umgestürzten Baum an der Ebersdorfer Kirche alarmiert.

Eine große Kastanie war über die Hauptstraße hinweg auf das Dach eines gegenüberliegenden Wohnhauses und zwei parkenden Autos gekracht. Zum Glück wurde hierbei niemand verletzt – es entstand lediglich Sachschaden am Dach und den beiden Pkw’s.

Der Baum wurde mit Hilfe von Kettensägen zersägt und mit einem Holzlaster beseitigt. Die Hauptstraße war für knapp 2 Stunden voll gesperrt.

Vielen Dank an die Kameraden aus Friesau und Schönbrunn für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit!

zurück zur Einsatzliste
Print Friendly, PDF & Email