Dieselspur in Schönbrunn

Einsatzinfos
    Einsatzstichwort: Ölspur - H1

Datum: 9. Juni 2020 
Alarmzeit: 10:37 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempänger/Sirene 
Dauer: 1 Stunde 47 Minuten 
Art: Technische Hilfe  > Binden einer Ölspur  
Einsatzort: Schönbrunn, Ortsstraße 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 10-6 , FwA-Öl/VSA  


Einsatzbericht:

Alarmierung zur einer Ölspur von der Tankstelle in Schönbrunn bis zum Abzweig unteres Dorf (ehm. Gasthaus Linde) und zurück. Es mussten 5 Sack Ölbinder mit Streuwagen ausgebracht werden um die Fahrbahn abzustumpfen. Ebenso kam der Feuerwehranhänger zur Absicherung der Straße zum Einsatz.

Der Verursacher eines weisen Kastenwagens fuhr von seinem Grundstück bis zur Tankstelle und beschädigte dabei den Fahrzeugtank durch einen auf dem Grundstück befindlichen Schachtdeckel, bemerkte dort den Schaden und fuhr wieder zurück. Während der ganzen Fahrt trat aus dem Fahrzeug Dieseltreibstoff aus. Abschließend wurde der Straßenbaulastträger verständigt (der Kreisstraße 564) um Schilder für den Gefahrenbereich aufzustellen.

zurück zur Einsatzliste
Print Friendly, PDF & Email