Fehlalarm durch angebranntes Essen

Einsatzinfos
    Einsatzstichwort: Auslösung Rauchmelder mit Brandgeruch

Datum: 18. Mai 2019 
Alarmzeit: 22:22 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempänger/Sirene 
Dauer: 17 Minuten 
Art: Fehlalarm  
Einsatzort: Bad Lobenstein, Ernst-Thälmann-Str. 11 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF 16-24 , HLF 10-6  
Weitere Kräfte: FFW Bad Lobenstein , FFW Helmsgrün , Polizei  


Einsatzbericht:

Alarmierung der Feuerwehren Bad Lobenstein, Helmsgrün und Ebersdorf sowie der Polizei nach Auslösung eines Rauchmelders in einem Mehrparteienhaus in Bad Lobenstein. Ursache hierfür war angebranntes Essen. Der Bewohner wurde durch das Piepen des Rauchmelders geweckt und löschte das verbrannte Essen selbst ab. Es bestand kein weiterer Handlungsbedarf.

Somit erfolgte der Einsatzabbruch aller Einsatzkräfte noch während der Anfahrt.

zurück zur Einsatzliste
Print Friendly, PDF & Email