Öl auf Gewässer

Einsatzinfos
    Einsatzstichwort: Hilfeleistung - Öl auf Gewässer

Datum: 5. Januar 2021 
Alarmzeit: 18:34 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempänger/Sirene 
Dauer: 1 Stunde 43 Minuten 
Art: Technische Hilfe  > Binden ausgelaufener Flüssigkeiten  
Einsatzort: Ebersdorf, Brauteich 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: TLF 16-24 , HLF 10-6  
Weitere Kräfte: FFW Bad Lobenstein , FFW Saalburg , Polizei  


Einsatzbericht:

Alarmierung zum zweiten Einsatz am 05. Januar gemeinsam mit den Feuerwehren aus Bad Lobenstein und Saalburg. Das Einsatzstichwort lautete diesmal „Öl auf Gewässer“ auf dem Brauteich in Ebersdorf. Leider konnte aufgrund der Witterung und dem andauernden Schneefall keine Verschmutzung oder der Gleichen festgestellt werden. Der Anruf kam wohl durch einen ‚aufmerksamen‘ Bürger der trotz Dunkelheit und gefrorenem Gewässer eine Verschmutzung erkannt haben soll…
Somit konnte der Einsatz nach knapp zwei Stunden im Schneetreiben beendet werden.
Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei Josefa Rosenkranz aus Ebersdorf bedanken, die uns mit warmen Getränken an der Einsatzstelle versorgte! Ebenso möchten wir uns bei Fred Töpfer und dem Team vom FF Lebensmittelmarkt bedanken, die uns Getränke ans Gerätehaus gebracht haben! 👍🏼
Vielen Dank auch an alle Einsatzkräfte für die tolle Zusammenarbeit! 💪🏼🚒

zurück zur Einsatzliste
Print Friendly, PDF & Email