Ölspur durch Winterdienst

Einsatzinfos
    Einsatzstichwort: H1 - Hilfeleistung

Datum: 3. Januar 2021 
Alarmzeit: 10:29 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempänger/Sirene 
Dauer: 3 Stunden 53 Minuten 
Art: Technische Hilfe  > Binden einer Ölspur  
Einsatzort: Ebersdorf und Röppisch 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: Kdow , HLF 10-6 , FwA-Öl/VSA  
Weitere Kräfte: FFW Saalburg  


Einsatzbericht:

Alarmierung am Sonntagmorgen zu einer Dieselspur in der Ortslage Ebersdorf und Röppisch. Durch den frischen Schneefall stand die Fahrbahn so voll Wasser, dass nach den ersten Versuchen, die Dieselspur mittels Granulat aufzunehmen, verworfen wurde und nur noch mit Bioversal* die Dieselspur beseitigt werden konnte. Zusätzlich wurden zwei Ölsperren an den Bachläufen der betreffenden Ortschaften durch die nachträglich alarmierte Feuerwehr Saalburg ausgelegt um eventuelle Verunreinigungen durch die Kanalisation aufzufangen um eine Umweltverschmutzung zu verhindern. Verursacht wurde die Dieselspur durch einen Defekt an einem Winterdienstfahrzeug des städtischen Bauhofs.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte!

*) BioVersal ist ein umweltverträgliches und biologisch leicht abbaubares Ölspurbeseitigungsmittel. Das flüssige Produkt besitzt einen einzigartigen Leistungsumfang und ist für die innovative Beseitigung von Restverölungen nach Leckagen und sonstigen Unfällen entwickelt worden, ohne auf eine maximale Umweltverträglichkeit verzichten zu müssen.

zurück zur Einsatzliste
Print Friendly, PDF & Email