FFW Zoppoten

EINSATZ

Schwelbrand im Strohlager

Stichwort: Schwelbrand Strohlager

Zusätzlich zum Dauereinsatz am Heinrichstein, der seit Ostersonntag läuft, kam es zur Alarmierung zu einem Schwelbrand im Strohlager eines Agrarbetriebes in Zoppoten. Somit kam es zur Alarmierung, als eine Funkstreife der PI Saale-Orla in Zoppoten eine Rauchentwicklung beim Befahren der Landstraße bemerke. Als die Ursache durch die Beamten lokalisiert werden konnte, stellten diese einen Schwelbrand in einer Strohlagerhalle fest. Daraufhin…


EINSATZ

Schwelbrand Rindenhaufen

Stichwort: Schwelbrand Rindenhaufen

Erneute Alarmierung durch die Firma ZHT im Gewerbegebiet Friesau zu einem Schwelbrand von Rindenhaufen. Diesmal war es die gleiche Einsatzstelle wie bereits bei den Einsätzen am 04. Januar. Nach kurzer Lageerkundung wurden die Feuerwehren Friesau und Röppisch nachalarmiert um die Wasserversorgung vom Löschteich an der Zufahrt des Betriebsgeländes aufzubauen. Gegen 18.00 Uhr rückte die Feuerwehr Röppisch wieder ab, da Kräfte…


EINSATZ

Absicherung Verkehrsunfall

Stichwort: VKU Hilfeleistung H1

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall zwischen Ebersdorf und Zoppoten am Abzweig zum Sandlager der Fa. Hagner. Hier kollidierte ein Motorradfahrer mit einem Traktorgespann. Ursache hierfür war wahrscheinlich eine mißachtete Vorfahrt und erhöhte Geschwindigkeit des Motorradfahrers. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen das Vorderrad des Traktors und stürtzte auf die Fahrbahn. Der Rettungsdienst und Notarzt waren mit als erste…


EINSATZ

Kellerbrand

Stichwort: B2 - Kellerbrand

Durch Reparatur- bzw. Schweißarbeiten an der Heizungsanlage kam es zu einem Brand der Schaumstoffdämmung. Die Anwohner hatten sich beim Eintreffen an der Einsatzstelle bereits in Sicherheit gebracht und unternahmen erste Löschversuche durch das Kellerfenster. Durch Angriffstrupps der Ebersdorfer und Bad Lobensteiner Feuerwehr wurde festgestellt, dass der Brand bereits vollständig gelöscht war. Im Anschluss wurde der Kellerraum sowie angrenzente Räume mittels Überdruckbelüfter…