TLF 16-24

EINSATZ

Auslösung Brandmeldeanlage

Stichwort: BMA - Sprinkler im Kompressorraum

Alarmierung zur Auslösung der Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet Ebersdorf. Grund hierfür war ein Wärmestau im Kompressorraum, da die Belüftung ausgefallen war und die dort befindlichen Sprinkleranlage auslöste. Nach Kontrolle mit der Wärmebildkamera war keine erkennbare Wärme/Hitze an den Geräten feststellbar. Es bestand kein weiterer Handlungsbedarf. Ebenso vor Ort waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lobenstein. Alle anderen alarmierten Kräfte konnten…


EINSATZ

Werkstattbrand in Saalburg

Stichwort: starke Rauchentwicklung / B3

Alarmierung zu einer gemeldeten starken Rauchentwicklung im ehem. Milchhof in Saalburg. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich die Lage als Werkstattbrand heraus in der sich 3 PKWs befanden. Der 1. Angriffstrupp (FF Saalburg) war bereits im Innenangriff tätig und konnte eine weitere Brandausbreitung auf weitere PKWs oder angrenzende Räume und Lagerhallen verhindern. Dennoch bestand weiterhin erhöhte Gefahr, da die…


EINSATZ

Binden einer Ölspur

Stichwort: Ölspur

Binden einer Ölspur in der Ortslage Schönbrunn Richtung Ebersdorf beginnend an der Abfahrt Umgehungsstraße bis zum Kreisverkehr an der Bellevue. Die Ortstraße wurde zeitweise halbseitig gesperrt um die Einsatzkräfte nicht zu gefährden. Der Verursacher konnte aktuell durch die Polizei vor Ort nicht ermittelt werden. zurück zur Einsatzliste ähnliche Beiträge:Binden einer Ölspur 24. Januar 2019 Binden einer Dieselspur 10. April 2019…


EINSATZ

Fehlalarm durch angebranntes Essen

Stichwort: Auslösung Rauchmelder mit Brandgeruch

Alarmierung der Feuerwehren Bad Lobenstein, Helmsgrün und Ebersdorf sowie der Polizei nach Auslösung eines Rauchmelders in einem Mehrparteienhaus in Bad Lobenstein. Ursache hierfür war angebranntes Essen. Der Bewohner wurde durch das Piepen des Rauchmelders geweckt und löschte das verbrannte Essen selbst ab. Es bestand kein weiterer Handlungsbedarf. Somit erfolgte der Einsatzabbruch aller Einsatzkräfte noch während der Anfahrt. zurück zur Einsatzliste


EINSATZ

Waldbrand am Heinrichstein – Brandnachschau

Stichwort: Brandnachschau

Begehung und Kontrolle der Einsatzstelle zusammen mit den Kameraden der Feuerwehr Bad Lobenstein am Heinrichstein. Mit der Wärmebildkamera wurde der Hang auf weitere Glutnester oder erneut aufflammende Wurzelstümpfe untersucht. Selbst der andauernde Regen seit Freitagabend hatte den Waldboden nur minimal durchnässt und befeuchtet! zurück zur Einsatzlisteähnliche Beiträge:Waldbrand am Heinrichstein 21. April 2019