EINSATZ

Unterstützung Rettungsdienst

Stichwort: H1 - medizinische Hilfe

Am Vormittag des 21. Dezember 2022 um 10.46 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Friesau und Schönbrunn zu einem medizinischen Notfall und zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Schönbrunn alarmiert. Ebenso war ein Rettungshubschrauber alarmiert. Trotz intensiver Bemühungen aller anwesenden Einsatzkräfte konnte die verunfallten Person nicht gerettet werden. Wir möchten an dieser Stelle den Angehörigen unsere herzliches Beileid aussprechen…


EINSATZ

Ölspur in Ebersdorf

Stichwort: H1 - Ölspur

Alarmierung durch die Leitstelle Gera zu einer Ölspur im Ortsbereich Ebersdorf. Nach Lageerkundung war der Kirchplatz betroffen.Bei Nachverfolgung der Ölspur stellte sich heraus, dass sich die Ölspur sporadisch bis zur Kreuzung „Alte Allee“ Richtung Eliasbrunn zog.Auf der Ortsdurchfahrt Schönbrunn konnte keine Ölspur oder Verunreinigung festgestellt werden.Die Ölspur wurde mit Ölbindegranulat und Bioversal aufgenommen bzw. entfernt. zurück zur Einsatzliste


Weihnachtsgrüße der Feuerwehr Ebersdorf

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht direkt bevor und es gibt den Anlass etwas innezuhalten und das Jahr Revue passieren zu lassen. Wir blicken auf ein ereignisreiches und aufregendes Jahr zurück, denn wir konnten wieder uneingeschränkt die Ausbildungs- und Einsatzdienste verrichten. Natürlich wollen wir in dieser Zeit auch in die Zukunft schauen, auf die kommenden…


Bundesweiter Warntag 2022

Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel. Ab 11:00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Radio und Fernsehen, digitale Stadtanzeigetafeln oder Warn-Apps. Beim Warntag wird zudem Cell Broadcast zum ersten Mal getestet. Cell Broadcast ist eine Warnnachricht,…


Tag des brandverletzten Kindes

Die Initiative für brandverletzte Kinder „Paulinchen e.V.“ ruft zum Mitmachen auf! Der diesjährige „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember steht unter dem Motto „Verbrannt, verbrüht – was nun?“ Fokus des Aktionstages 2022 liegt u. a. auf Erste-Hilfe-Maßnahmen nach einer Verbrennung oder Verbrühung eines Kindes. Was ist nach einem Verbrennungs- oder Verbrühungsunfall zu tun, wo werdenbrandverletzte Kinder behandelt und welche…



EINSATZ

Verkehrsunfall bei Röppisch

Stichwort: H3 - Technische Hilfe

Am 31. Oktober wurden wir um 11:48 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Röppisch zu einem leichten Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw auf die Ortsverbindung Ebersdorf-Remptendorf am Abzweig Röppisch alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatten alle Beteiligten die Fahrzeuge verlassen und eine leicht verletzte Person wurde bereits durch den anwesenden Rettungsdienst versorgt. Zum Glück ist den 8 Beteiligten nichts Schlimmeres passiert….